20:00 bis 21:30
79104 Freiburg,
03-02-20
Keine Anmeldung erforderlich – du kannst einfach vorbei kommen. Auf Spendenbasis (nach Selbsteinschätzung 15-20,- €)

 

Yoga arbeitet ganzheitlich mit dem Atem, dem Körper, dem Geist und der Seele und kann diese wieder in Einklang miteinander bringen.

Gongs stehen mit den Urtönen des Universums in Verbindung. Die ganze Welt besteht letztlich aus Schwingung – auch unser Körper und unsere Körperzellen. Die Schwingungen breiten sich in Wellenmustern im Körper des Menschen aus und lösen Blockaden und Verspannungen. Dadurch kann die Lebensenergie wieder ungehindert und frei durch den Körper fließen. Klänge sind Mittler zwischen Himmel und Erde. Der Klang des Gongs wirkt tief, zentrierend, erdend und bringt uns in Verbindung mit dem Universum und dem Hier und Jetzt.

Mit:

Lydia aus Berlin,Gong Ausbildung bei Nanak Dev Singh Khalsa. Regelmäßiges wöchentliches Gongspiel für Patienten im Hospiz, während des Yogaunterrichts und in der Physiotherapeutischen Praxis mit Klangbad. Sterbe und Trauerbegleiterin, Palliative Care Fachkraft, KY Yogalehrerin Stufe 2, Dharmatraining

Kosten:  15 – 20,00 €, nach Selbsteinschätzung oder  Dharam Raj Karte + Spende
Ort:  K12-Hinterhofstudios, Katharinenstr. 12, 79104 Freiburg
Information: info@yogahaus-freiburg.de        www.yogahaus-freiburg.de
Loading map