Life is a flow of love, only your participation is requested.
Yogi Bhajan

Dharam Raj NEWSLETTER - Oktober 2019

Liebe(r) Newsletter-Abonnent(in),

Diesen Monat gibt es viel Gelegenheit zu unterschiedlichen Meditationen, z.B. beim Gong oder beim Mantrasingen. Osho sagt: "Es gibt keine größere Magie als Meditation. Die Umwandlung von Negativem in Positives, die Umwandlung von Dunkelheit in Licht - darin besteht das Wunder der Meditation. Meditation hilft dir, deine eigenen intuitiven Fähigkeiten zu entwickeln. Dann wird es für dich ganz klar, was dich nährt und erfüllt und was dich zum Blühen bringen kann. Und was das sein mag, ist für jedes Individuum anders. Darin liegt die Bedeutung des Wortes "Individuum": Jeder ist einzigartig. Und die Suche nach deiner Einzigartigkeit ist ein großes aufregendes Abenteuer". (Osho, Das Buch vom Ego)


Viel Spaß beim Lesen unseres Dharam Raj NEWSLETTER wünschen euch

Jagat Jeet Kaur & Hari Kartar Kaur

Yoga mit Gong-Meditation

Sa., 20.04. 16:30 - 18:00 Uhr

im Ashtanga Yoga Studio mit Lydia aus Berlin

Yoga arbeitet ganzheitlich mit dem Atem, dem Körper, dem Geist und der Seele und kann diese wieder in Einklang miteinander bringen.  Gongs stehen mit den Urtönen des Universums in Verbindung. Die ganze Welt besteht letztlich aus Schwingung – auch unser Körper und unsere Körperzellen. Die Schwingungen breiten sich in Wellenmustern im Körper des Menschen aus und lösen Blockaden und Verspannungen. …

Mehr erfahren

Seit Anfang des Jahres sind wir mit den Kursen des Dharam Raj Yogahaus im Ashtanga Yoga Studio sowie mit Mantra-Abenden und Gong-Meditationen. Wir wollen zusammen feiern, am 20. April um 19 Uhr im Studio. Es gibt Musik, ein nettes Beisammensein, Mantren-Singen und leckeres Essen ... Als besonderes Highlight kommt Lydia aus Berlin für Yoga mit Gong-Meditation, 16:30 - 18: Uhr …

Mehr erfahren

Special Event: Herz-Yoga mit Gong-Meditation

Di., 23.04. 20:00 - 21:30 Uhr

Das Besondere an diesem Abend des regulären Kurses ist ein Herz-Yoga in Verbindung mit Gong-Meditation. Die Schwingungen des Gongs breiten sich in Wellenmustern im Körper des Menschen aus und lösen Blockaden und Verspannungen. Das Herz kann sich weiten und frei und offen werden…

Mehr erfahren

Samstag, 18. Mai, 11-14 Uhr

Ort: Konradstr. 14, mit Stephanie, Anmeldunghsk.yoga@gmx.net/ www.yogahaus-freiburg.de / 0176-84665209

Eine Ursache für Rücken-und Nackenschmerzen kann die Verspannung der Psoas Muskulatur sein. Dieser große Lendenmuskel ist die Verbindung zwischen Bein-und Rumpfmuskulatur und ist permanent zuständig für die Aufrichtung des Körpers, für die Beweglichkeit der Gelenke und er hat Auswirkungen auf unterschiedliche Bereiche im Körper (z.B. Durchblutung, Organfunktionen, Zwerchfellatmung u.a.). Die Verspannung dieser Muskulatur basiert auf den instinktiven Reflexen des Körpers …

Mehr erfahren

Sat Nam Rasayan Meditation und Freeklinik im Raum der Stille

Samstag, 27. April (weitere Termine: Samstag: 25. Mai 25. Mai - 22. Juni - 27. Juli)

Ort: Raum der Stille, Haus 037, Vauban  Meditation: ab 17.45 Uhr Behandlungszeiten: ab 18.30 Uhr 

Du kannst zur Meditation (7 Euro) kommen und/oder zur Behandlung (Spende).  Sat Nam Rasayan ist eine meditative Heilkunst aus der Tradition des Kundalini Yogas nach Yogi Bhajan und wird seit 1989 von Guru Dev …

Mehr erfahren