Life is a flow of love, only your participation is requested.
Yogi Bhajan

Dharam Raj NEWSLETTER - März 2020 

Liebe(r) Newsletter-Abonnent(in),

In der Numerologie für das Jahr 2020 war vorausgesagt, dass Unbewusstes ans Licht kommt, mit der Möglichkeit, dass unterdrückte Themen angeschaut werden können und Verletzungen Heilung erfahren.

Die aktuelle Corona-Krise konfrontiert uns mit Angst und Panik, und stellt uns vor besondere Herausforderungen. Wir können die Situation aus einer anderen Perspektive wie eine Kriya begreifen, in der wir die Möglichkeit haben, unseren verborgenen Ängsten zu begegnen und uns in tiefe innere Stille zu begeben, ohne uns von den Anderen isoliert zu fühlen.

Aktuell wird auch die Yoga-Gemeinschaft durchgerüttelt, weil es Vorwürfe gegen Yogi Bhajan, auf den wir uns im Kundalini Yoga beziehen, unter anderem wegen sexuellem Missbrauchs gibt, die durch ein Buch (“Premka – White Bird in a golden Cage”) aufgeworfen werden. Unser Mitgefühl gilt allen Betroffenen.

Was wir für uns daraus lernen: es ist wichtig, die Hintergründe zu begreifen, die Themen anzusprechen und sich so gut es geht, ein eigenes Urteil zu bilden.  

Spirituelle LehrerInnen können uns hervorragende Inspirationen und Wegweisungen geben, aber sie bleiben immer Menschen und wir sollten Sie nicht sie nicht mit der Lehre verwechseln oder als Heilige ansehen. Wie Yogi Bhajan und Buddha gesagt haben sollen, ist es wichtig, dass wir selbstverantwortlich forschen und es wagen, unseren eigenen Weg zu gehen.

Du bist eingeladen, deine eigene Forschungsreise durch die Krisen hindurch anzutreten und als Inspiration und Unterstützung weiterhin die Yogakurse, die wir ab sofort draußen stattfinden lassen, zu besuchen. Sollten die Kurse aus aktuellem Anlass gar nicht mehr stattfinden können, werden wir das auf der Homepage tagesaktuell bekannt geben.

Gerade jetzt in den unsicheren  Zeiten ist es wichtig, einen inneren Anker zu haben, die Nerven zu bewahren und das Immunsystem zu stärken!

K E E P    U P !

Am Donnerstag, den 19.3.2020, 18:15 machen wir bei trockenem Wetter draußen eine Breathwalk-Yogastunde mit Gong-Entspannung. Bringe dafür warme Kleidung und eine warme Decke mit.

Sat Nam,

Licht und Segen,

Jagat Jeet Kaur & Hari Kartar Kaur

Gerade jetzt in den unsicheren  Zeiten ist es wichtig, einen inneren Anker zu haben, die Nerven zu bewahren und das Immunsystem zu stärken!

Unser Vorschlag für eine Meditation zur Stärkung des Immunsystems - Innere Sonne zum Herunterladen als Link zur Datei:

http://yogahaus-freiburg.de/wp-content/uploads/2017/05/Stärkung-des-Immunsystems-Innere-Sonne.pdf

K E E P   U P   and never give up !

Breathwalk mit Gongentspannung- bewegter Auftakt in den Frühling!

Gerade jetzt in den unsicheren  Zeiten ist es wichtig, einen inneren Anker zu haben, die Nerven zu bewahren und das Immunsystem zu stärken!

Am Donnerstag, den 19.03.2020 um 18:15 starten wir mit einer besonderen Yogastunde in den Frühling!

Wir werden uns mit einer Breathwalk - Yogastunde auf unseren Atem und unseren ureigenen Rhythmus einstimmen und uns anschließend mit dem Gong …

Mehr erfahren

am Sonntag, 22.03.2020 von  5:30 - 8:00 Uhr 

mit  Jagat Jeet, Harikartar, Doris, Bertram...

Diese Morgenpraxis des Kundaliniyoga, besteht aus Gebet, Yoga, Tiefenentspannung und Meditation in Form von gemeinsamen Chanten von besonderen Mantras - fast immer mit Livemusik! Es ist ein Seva (freiwilliger Dienst) für die Gemeinschaft und kostet daher nichts. Wir freuen uns natürlich über Spenden, die wir direkt …

Mehr erfahren