Dharam Raj NEWSLETTER - Yogahaus online 

Liebe(r) Newsletter-Abonnent(in),

Yogahaus goes online

1. Versuch: Sadhana am So., 22.03. live und online 

Morgenyoga 5:30 - 8:00 Uhr

Die gemeinsame Energie verbindet und trägt uns. Bild und Ton aus dem Computer unterstützen uns dabei.

Zur Technik

Wir werden Sadhana mit „Zoom“ anbieten, ein Service der speziell für Konferenzen und Seminare gemacht ist.

Du kannst Dich mit dem Link https://zoom.us/j/966554128 verbinden. 

Beim ersten Mal musst Du eine Datei herunterladen und ausführen. Folge einfach den Anweisungen. 

Du kannst das alles schon ab sofort machen und ausprobieren. Probiere es am besten heute oder morgen früh schon einmal aus, damit Du am beim Start am Sonntagmorgen nicht mit der Technik kämpfen musst. 

Du kannst dann auch sehen und testen ob Deine Kamera, Dein Mikrophon und Deine  Lautsprecher funktionieren. Meist klappt beim ersten Versuch noch nicht alles.

Für das gemeinsame Chanten und Jap Ji lesen ist es gut Kopfhörer oder ein Headset zu haben. Solange Lautsprecher eingeschaltet sind, muss entweder das Mikrophon oder der Lautsprecher leise gestellt werden, um eine Rückkoppelung zu vermeiden. So ist Gaviai Suniai (hörendes Singen) schwierig.

Das Minimum, das Du am Computer brauchst, sind Lautsprecher oder Kopfhörer, Webcam und Mikrophon wären gut aber nicht unbedingt notwendig.

Über weitere Online Angebote werden wir dich auf unsere Homepage informieren.

Sat Nam,

Licht und Segen,

Jagat Jeet Kaur & Hari Kartar Kaur

Gerade jetzt in den unsicheren  Zeiten ist es wichtig, einen inneren Anker zu haben, die Nerven zu bewahren und das Immunsystem zu stärken!

Unser Vorschlag für eine Meditation zur Stärkung des Immunsystems - Innere Sonne zum Herunterladen als Link zur Datei:

http://yogahaus-freiburg.de/wp-content/uploads/2017/05/Stärkung-des-Immunsystems-Innere-Sonne.pdf

K E E P   U P   and never give up !

am Sonntag, 22.03.2020 von  5:30 - 8:00 Uhr 

mit  Jagat Jeet, Harikartar, Doris, Bertram...

Diese Morgenpraxis des Kundaliniyoga, besteht aus Gebet, Yoga, Tiefenentspannung und Meditation in Form von gemeinsamen Chanten von besonderen Mantras - fast immer mit Livemusik! Es ist ein Seva (freiwilliger Dienst) für die Gemeinschaft und kostet daher nichts. Wir freuen uns natürlich über Spenden, die wir direkt …

Mehr erfahren