team

Das Dharam Raj Yogahaus Team

Hari Kartar Kaur / E-Mail: info@yogahaus-freiburg.de

Ich habe Kundalini-Yoga in meinem Leben als sehr inspirierend und transformierend erfahren. Ich liebe daran vor allem die Tatsache, dass es weit über das Üben von Körperhaltungen hinausgeht, dass wir damit auch an unserem Geist arbeiten und dass es den Menschen als Ganzes einschließt.

Die Wirkung der Übungsreihen und Meditationen, die Mantras und das Lernen durch die Gemeinschaft (Sangat), wie z.B. auf dem Yogafestival, in Workshops und Ausbildungsgruppen schätze ich sehr und bin für diese besonderen Erfahrungen, die mein Leben zum Positiven verändert und bereichert haben, sehr dankbar!

  • Kundaliniyogalehrerin Stufe 1 + 2 bei Amrit Nam Sarovar, Frankreich (2010-2014)
  • Wöchentliche Yogakurse, Yoga-Einzelstunden, Jahreskurs, Gongmeditation, Mantrasingen
  • Ausbildung in Craniosakraler Berührung, Behandlungen nach Absprache
  • Ausbildung zur Lebens- und Trauerbegleiterin bei Jorgos Canacakis (2008/2009)

 

Stephanie, Hari Sangeet Kaur / E-Mail: befree-freiburg@gmx.de
Kundalini Yoga & befree-Trainerin

Jahrelange Beschwerden wie Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall u.a. haben mir gezeigt, dass der Körper bewegt und gepflegt werden möchte. Dank der Technik des Kundalini Yogas sowie der befree-Methode, konnte ich tiefe Regionen in Körper, Geist und Seele erreichen, sodass ich heute frei von Schmerzen bin.

Was ist die befree-Methode?
Die Wirbelsäule ist unser Rückgrat im Leben. Oft geht jedoch die natürliche Aufrichtung im Alltag verloren und Schiefstellungen und Blockaden in der Wirbelsäule entstehen.

Hierdurch können Nervenbahnen gequetscht werden, was die Beweglichkeit beeinträchtigt und gesundheitliche Auswirkungen haben kann. Schmerzen, Taubheitsgefühle und sogar organische Erkrankungen können die Folge sein.

Schiefstellungen sind auch an scheinbar unterschiedlichen Bein- oder Armlängen und ungleichen Schulterhöhen erkennbar. Eine gebückte Haltung deutet auf Blockaden in der Halswirbelsäule hin.

In einem Counceling lernst du die korrekte Ausführung der 11 befree-Schwingungen kennen. Danach bist du in der Lage deine Wirbelsäule selbständig in die natürliche Symmetrie zu bringen und dadurch Blockaden und Schmerzen zu lösen.

  • Kundaliniyogalehrerin Stufe 1, 3HO-Deutschland (2015-2017)
  • Wöchentlicher Yogakurs, Workshops zu Wirbelsäule & Schmerzen (befree-Training) sowie Schwerpunkt auf Stress und Nervensystem.
  • Workshop: „Armhaltung und Sitzen für tiefe Meditation“: Europäisches Kundalini Yogafestival, Frankreich (2018 und 2019)
  • Ausbildung zur Befree-Trainerin, www.befree.global (2020-2021)
  • Kundaliniyogalehrerin Stufe 2, www.pranajio.de (2020-2022)

 

Dass Piara

Wenn ich in die Augen meiner 3-jährigen Tochter blicke, sehe ich dort pures Licht.

Wie kommt es, dass wir dieses Licht verlieren oder uns nicht mehr daran erinnern? Und wie können wir es wieder zum Leben erwecken und neu erfahren? Uns mit unserem inneren Kern und gleichzeitig mit dem Großen Ganzen – Universum, Energie, Spirit – verbinden? Gerade jetzt, in diesen Zeiten des Chaos´, der Unsicherheit, der Masken! Kundalini-Yoga ist für mich eine Möglichkeit, sich für dieses innere Licht auf den Weg zu machen, um die eigene kreative Urkraft des Selbst zu erfahren.

Und so passiert mit dem Praktizieren fast nebenbei plötzlich etwas Magisches: Du fängst an eine innere Stabilität zu entwickeln, erlebst ein neues Bewusst-Sein, wirst zum Meister deines Lebens und kommst in Deine innere Strahlkraft – voller Leichtigkeit und Einfachheit.

Als Musikerin, Performerin, Energetische Heilerin und Kundalini-Lehrerin ist es mir ein Seelenanliegen und eine Freude, mit Dir gemeinsam diesen Weg zu erkunden; Und wie mein spiritueller Name auch sagt – ein Dienst voller Demut in dieser Welt.

Herzlich Willkommen! Sat Nam

Musikerin & Performerin (2008)
Energetische Heilerin (2014)
Yoga-Lehrerin (2020)

Doris Müller, Manpreet Kaur / E-Mail: doris.mueller@vauban.de

Kundaliniyoga ist der Energiespender und Ruhepol in meinem Leben. Es hält mich körperlich fit und beweglich. Vor allem die Meditationen balancieren meinen Geist und mein Nervensystem. Ich habe gelernt über meinen Atem die Ruhe in stressigen Situationen zu wahren und kann alte Muster in mir erkennen und überwinden. Yoga ist der Weg zu mir selbst. Zufriedenheit und Freude am Leben, gerade wenn es mal schwierig ist, sind mein Ziel.

Mein Hintergrund sind die Erfahrungen als Familienfrau und Mutter von 3 Kindern, meine Ausbildung als Krankenschwester und Heilpraktikerin. Ich bin Yogalehrerin und Sat Nam Rasayan Heilerin (Ausbildung 1+ 2). Ich bin in yogischer Sterbe- und Trauerbegleitung sowie in klassischem palliative care ausgebildet.

Die Grundlagen meiner Arbeit sind meine homöopathische Ausbildung und 20 Jahre Heilarbeit im schamanischen Kontext. Seit einigen Jahren vereint sich dieser Erfahrungsschatz in der yogischen, meditativen Heilarbeit des Sat Nam Rasayans.

Die Meditation ist für mich eine heilsame Erfahrung, die ich mit Freude weitergebe. Die meditative Heilarbeit ist meine Passion.

Dr. Andrea Kiemen (Jagat Jeet Kaur) / E-Mail: jagatjeetkaur@web.de

Einzelberatung Karam Kriya mit Andrea Kiemen:
Lebensberatung mit Hilfe deiner Geburtszahlen als Referenz im heilsamen Gespräch, zur Lösung von Blockaden und zur Neuorientierung im Leben, für Klarheit und neue Möglichkeiten deiner persönlichen Entwicklung.

Termine nach Absprache per Email an: jagatjeetkaur@web.de

Newsletter-Anmeldung